House-of-doom

  Startseite
    Dämonen
  Archiv
  Mythologie
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   animes was will man mehr
   film trailer
   game trailer
   game shop
   film Shop
   alles um cut/und uncut zum thema film
   Film Register



http://myblog.de/lonesomewulf

Gratis bloggen bei
myblog.de





10.8.08 02:05


10.8.08 01:50


Baphomet:

Deutung:Name einer mysteriösen antichristlichen Gestalt,deren Verehrung dem Orden der Tempelritter zugeschrieben wurde ,die Prozesse der Katholischen Kirche gegen den Templer Orden endeten 1314 mit der Verbrennung des Großmeisters Jacques de Molay durch die Inquisition.(



Aussehen:Baphomet wird oft als Verkörperung einer dualistischen Weltordnung dargestellt .So erscheint er in der wohl bekanntesten Zeichnung eines Französischen Okkultisten Eliphas Levi als im Schneidersitz auf einem Grabstein sitzendes Wesen mit den Brüsten einer Frau ,schwarzen Schwingen,Pferdehufen ,dem Kopf eines drei hörnigen Ziegenbocks mit einem auf der Stirn eingeritzen Drudenfusses oder auch im Umgangsdeutsch Satansstern.Ein Arm auf dem *solve*steht zeigt gehn Himmel zu einem weissen sichelmond ein anderer mit der Aufschrift *Coacula*zeigt herab zu einem schwarzen sichelmond ,außerdem hält er im schoss einen Stab mit sich zwei umschlingenden Schlangen (soweit ich weiss heute zeichen der Ärzte )dank dieses Bildnisses wird Baphomet fälschlicherweise für Satan gehalten .Ein Irrglaube unter vielen Satansanhänger ,doch welche ironie wen man sich Satan verschreibt und ein Bildnis Baphomets preißt



Geschichte:Angeblich verehrten die unter dem einfluss islamisch okkultistischem Einfluss abtrünnig gewordenen templer ein bärtiges Haupt ,als *haupt des baphomets*beschrieben,wobei die Deutung der erpressten Geständnisse im Hinblick auf ihren eventuellen wahrheitsgehalt umstritten ist.G.Zacharias hält es für wahrscheinlich ,daß Baphomet *eine Verkörperung ,der dunklen ,chthonischen Seite des *Großen Männlichen *gewesen sei .Wahrscheinlich kommt in den Verhör-Protokollen jedoch eher das Mißverständniss ,der geistigen Fähigkeiten des Menschen ,zum Ausdruck.Idries Shah leitet den Namen von AbuFihamat-vater der erkenntnis ab(wird aber auch als verunstaltung des namens von Mahomet(mohamed) oder aus dem griechischen bapto-metis (getaufte Weisheit)man denkt aber auch an eine verballhornugn von Behemot wobei dies mir persönlich unwahrscheinlich ist ich denke in bapto metis liegt der eigentliche ursprung aber ein wissenschaftlichen halt habe ich nicht für diese these)Letztendlich hat man die Templer versucht als satanisten darzustellen somit waren sie mit eine der ersten die abgesehen von dem Hexen masakern als erste satanisten der geschichte hingerichtet wurden-vieleicht eines mit der gründe das das eigentliche entstehn des Satan kultes den eigentlichen Ursprung in der Kirche hat durch falsche anklagen und erpressten geständnisse ,da fragt man sich doch ob nicht die katholische kirche des Mittelalters der eigentliche Satan wahr-da soll noch einer sagen die Kirche währe nicht Evil genuch



Aufnahmeriten:Verlangt wurde das küssen des Idols dargetellt laut überlieferung als Büste eines alten Mannes aus silber gold mit roten augen (karfunkel oder rubinen )und einem fast weissem Bart



Vermutung:Nach den ganzen Quellen aus denen ich mein wissen beziehe handelte es sich nicht direkt um einen Dämon, zumindest nicht im Urspung sondern eher nach einer wissensuchenden kraft ,die die templer damls verehrten, ähnlich wie den sagenumwobenem Stein der Weisen.So schreibe ich Baphomet mehr der Alchemie zu ;als vaterfigur oder sinnbild der selben.Dämonisiert wurde er erst durch die katholische kirche,später durch okkultisten (die ihr Wissen wiederum von der Kirche bezogen lol <-der mensch welch wundersames wesen) und somit durch Zeichnungen, Abdrucke und ähn. bis heute das Bildnis eines Dämons erhalten haben der eigentlich nie einer war .So findet Baphomet seinen Höhepunkt als Dämonischer Herscher knapp 700 jahre nach seinem Urpsprung im 20jahrhundert .



Dämon der Moderne:Baphomet erscheint auch heute noch in vielen Bildern ,Games ,Filmen etc.So nahm sich H.R.Giger (der Alienschöpfer) seiner an und zeichnete ihn, in seinem Werk Nekronomikon ,er taucht in Games auf (Silent Hill,Diablo,Final Fantasy gigers Underworld) und in diversen Horrofilmen (the church und etliche wo wir Baphomet sahen ,aber man uns weiss machte es sei Satan.Auch das Geheimnissvolle des Templer Ordens hat nichts an seiner Fazination verloren ,so finden wir in Baphomets Fluch 1 einige Erleuterungen zu dem Orden teils Fiktiv teils Wahr,Anspielungen im Pakt der Wölfe oder Tomb Raider gehören ebenfalls dazu.



FAZIT:Baphomet hat bis heute nichts von seiner Fazination verloren sei es nun durch seinen durchaus reelen geschichtlichen Hintergrund, oder einfach nur weil ihn der Pöbel für Satan hält ,egal wie ,er ist bis heute exestent und wird, kommerziell gesehn, wahrscheinlich mehr angebetet als zu seiner eigentlichen Götzenperiode.



In Eigener Sache : Einer Meiner Lieblinge wird leider viel zu oft durch weichgespülten hokuspokus und Zaubereiversuche bemitleidenswerter Kids(lasst sie uns Möchtegern Satanisten nennen)als Satan verehrt.Alle die die wahre Bedeutung seines Bildnisses kennen haben meinen Segen ...oder so lol .Love it









Weitere Quellen:


Baphomet auf Wiki
11.1.05 18:32


Willkommen in meinem Weblog!
11.1.05 18:11





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung